DorfUni Projektschmiede: Kooperative Lebensmittelversorgung

Wir laden alle zur Projektschmiede, die gerade an einem Projekt oder Vorhaben arbeiten, um gemeinschaftlich Lebensmittel anzubauen, oder jene mit Tipps und Feedback unterstützen möchten.

Egal ob Gemeinschaftsgarten, Market Garden, Foodcoop, Solidarische Landwirtschaft oder ähnliches: die Projektschmiede ist ein Format, bei dem sich Menschen mit so einem Vorhaben von anderen (ExpertInnen aber auch Laien) coachen lassen können. Wenn du also Fragen für dein Vorhaben hast oder dich dazu austauschen möchtest, melde dich als ProjektgeberIn an.

Wann: Mittwoch, 19.Mai, 17:00 – 20:30
Wo: Virtuell (der Link kommt per Anmeldung)

Anmeldung mit einem Projekt per Mail an: Kornelia Senzenberger projektschmiede@dorfuni.eu

Anmeldung zur Projektschmiede Kooperative Lebensmittelsysteme

Bitte melden Sie sich hier an.

Anmeldedaten
Als TeilnehmerIn sind Sie gleichzeitig FeedbackgeberIn. Das heißt, Sie können in mehreren Runden unterschiedliche Projekte/Initiativen kennenlernen. Ihr Hauptrolle ist als ExpertIn. Sie teilen Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen. Als ExpertIn brauchen Sie kein spezifisches Vorwissen - bei uns sind Sie in jeden Fall ein Experte / eine Expertin.
 
Die angegebenen Daten werden vom Verein GIVE Forschungsgesellschaft – Labor für globale Dörfer gespeichert und zu Dokumentationszwecken 1 Jahr aufbewahrt. Die Speicherung kann über kontakt@dorfuni.at widerrufen werden. Nähere Information finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien auf dieser Homepage.
Ich bin damit einverstanden, dass meine hier angegebenen Daten in Sinne dieser Erklärung vom Verein GIVE gespeichert werden.
 
Die Zoom-Webinare werden zur Dokumentation aufgezeichnet - Angekündigte Screenshots werden für die Nutzung auf der Homepage und in sozialen Medien gemacht. Wer nicht sichtbar sein will, kann das Video ausschalten und den Namen anonymisieren. Mit meiner Teilnahme an der Projektschmiede stimme ich dem zu.
 

Rückfragen unter: +43 664 4828661

Hintergrund

Diese Projektschmiede ist Teil des Frühjahrsprogramm des Klimaschwerpunkts der DorfUni zur regionalen Klimagerechtigkeit. Sie ist die Folgeveranstaltung des DorfUni Webinars Klimaneutrale Nahversorgung und nachhaltige Ernährung.

Eine Veranstaltung von:

https://cityofcollaboration.org/files/2020/04/CoC_Schriftzug-scaled.jpg

Gefördert von: